Rotbuschtee Rezepte


Hinweis:

Starker Roibuschtee:

3 Teebeutel oder 3 Esslöffel Roibuschtee auf 1 Liter kochendes Wasser und länger als 10 Minuten ziehen lassen.

Rezeptübersicht

Eistee

Zutaten
  • 3 Teebeutel Rooibos oder 3 Esslöffel losen Rooibos Tee
  • je nach Geschmack Honig oder Zucker zum Süßen
  • 25 ml Zitronensaft
  • Eiswürfel

Zubereitung

1 Liter starken Roibos Tee kochen (die Teebeutel oder den losen Tee länger als 10 Minuten ziehen lassen)

Honig oder Zucker zum heißen Tee geben

Tee abkühlen lassen

Den Zitronensaft hinzugeben

Kalt stellen

Mit Eiswüfeln servieren und mit Fruchtstücken garnieren

Fruchttee

Zutaten
  • 3 Teebeutel Rooibos oder 3 Esslöffel losen Rooibos Tee
  • je nach Geschmack Honig oder Zucker zum Süßen
  • 1 Liter Fruchtsaft
  • 1 Liter Mineralwasser
  • 4 Frühte, geschnitten oder gewüfelt
  • Zitrone, Kirschen und Minze zur Garnierung
  • Eiswürfel


Zubereitung

1 Liter starken Roibos Tee kochen (die Teebeutel oder den losen Tee länger als 10 Minuten ziehen lassen) und abkühlen lassen

Fruchtsaft und die Früchte hinzugeben

die Mischung kalt stellen und vor dem Servieren das Mineralwasser hinzugeben

Mit Zitrone, halben Kirschen, gehackter Minze oder Fruchtst�cken garnieren

ergibt 20 Gläser à 150 ml

Sommererfrischung

Zutaten

  • 1 Liter starker, kalter Roibuschtee
  • 1 Liter Orangensaft
  • 1 Liter Ginger Ale
  • 0,5 Liter Mineralwasser
  • 1 Zitrone, in Scheiben geschnitten
  • Frische Minze, gehackt
  • zerstoßenes Eis


Zubereitung

Den Roibuschtee und den Orangensaft vermischen und kalt stellen. Gekühltes Ginger Ale und Mineralwasser kurz vor dem Servieren hinzugeben.

Mit Zitronenscheiben und Minze garnieren und mit zerstoßenem Eis servieren.

Erdbeer Bowle

Zutaten

  • 3 Teebeutel Rooibos oder 3 Esslöffel losen Rooibos Tee
  • je nach Geschmack Honig oder Zucker zum Süßen
  • 25 ml Zitronensaft
  • Eiswürfel
Zubereitung

1 Liter starken Roibos Tee kochen (die Teebeutel oder den losen Tee länger als 10 Minuten ziehen lassen)

Honig oder Zucker zum heißen Tee geben

Tee abkühlen lassen

Den Zitronensaft hinzugeben

Kalt stellen

Mit Eiswürfeln servieren und mit Fruchtstücken garnieren